Neustart Wels-Ried


Suchanfrage online seit:


Tätigkeitsbeschreibung: Durchschnittlich ein bis zwei persönliche Treffen pro Monat mit den Klienten, Unterstützung bei Lehrstellen- und Arbeitssuche, Anträge bei Behörden, Beratung bei Umgang mit Geld um durch Vorbildwirkung und nachgehende Betreuung um die Resozialisierung der Staffälligen zu erreichen.

Folgende Vorkenntnisse sind notwendig: Gutes rechtliches und allgemeines Wissen über Alltagserledigungen, wie Antrag auf Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, allgemeine Rechtsgeschäfte, selbst keine Vorstrafen, praktische Erfahrung im sozialen Bereich ist Voraussetzung. Bewerber, die Lebens- und Sozialberater sind, werden vorgezogen.

Mindestalter: 24 Jahre, der / die Ehrenamtliche soll mit "beiden Beinen im Leben stehen", persönliche Bereitschaft haben, sich für Randgruppen zu engagieren.

Geeignete ausländische BewerberInnen mit guten Deutschkenntnissen sind willkommen.

Erforderliche Fähigkeiten: praktische Erfahrungen z.B. in der Arbeit mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen, Verfassen von schriftlichen Stellungnahmen für das Gericht und monatlicher schriftlicher Arbeitsnachweis müssen verlässlich erbracht werden, PC-Zugang zu Hause, monatliche Teilnahme am ehrenamtlichen Team in der Dauer von 2 bis maximal 2,5 Stunden ist verpflichtend, Bereitschaft für 3 Jahre (= Probezeit eines Klienten) und zumindest 2 - 3 Klienten zu übernehmen muss gegeben sein; maximale Betreuung von 5 Klienten.

Angebote und Leistungen für freiwillige MitarbeiterInnen: Einarbeitung durch Fachkräfte, Aus- und Weiterbildungsangebote, Teilnahme an Teambesprechungen, Aufwandsentschädigungen, Versicherung gegen Unfallrisiken, Versicherung gegen Haftungsrisiken, Tätigkeitsnachweis / Zeugnis

Kontakt: Mag. Mag. (FH) Lukas Schmid, Leiter NEUSTART Oberösterreich, Tel. 0732/749 56-101, Fax: 0732/749 56-100; E-mail: lukas.schmid@neustart.at

Adresse: 4600 Wels, Gärtnerstraße 9/2